StiASG, Urk. QQ1 D3 Ulrich von St. Johann leistet gegen Bezahlung von 100 lb. den. C. M. zu Gunsten Abt Zolrichs (IV.) und des Conventes des... (1439.10.26)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:StiASG, Urk. QQ1 D3
Creation date(s):10/26/1439
Title:Ulrich von St. Johann leistet gegen Bezahlung von 100 lb. den. C. M. zu Gunsten Abt Zolrichs (IV.) und des Conventes des Gotteshauses St. Johann im Turtal Verzicht auf das Gut genannt auf dem Tobel zu St. Johann, das vor Zeiten Heini Knobloch als Erblehen von ihm innehatte, sowie auf dem oberhalb gelegenen Wald und das darunter liegende Bannholz, das in Knoblochs Erblehen vorbehalten war, alles bis dahin Lehen des Uolrich von St. Johann vom Gotteshause. In dem Verzicht sind auch die Leibeigenen Anna, weiland Heini Knoblochs ab dem Tobel Ehefrau, und ihre Söhne Ueli und Hans inbegriffen. Für einen Zins von 10 lb. den., die Heinrich von St. Johann bisher aus obigem Gut bezog, hat ihn Ulrich auf die Güter und pfund gelts zu Starkenbach (Stärchenbach) angewiesen uund verspricht, ihn für seinen halben Anteil an den Leibeigenen mit andern Leuten oder sonst zu entschädigen. - Zuo St. Johann in dem kloster, am mentag vor sant Symonis und Jude tag, der hailigen zwelffbotten, 1439.
Level:Dokument
Archival Material Types:Urkunde

Information on context

City:Kloster St. Johann

Information on content and structure

Überlieferungsart:Ausfertigung
Material:Pergament
Dimensions W x H (cm):32 x 23,1
Description of seal:Siegel

Conditions of access and use

Language:Deutsch

Editionen

Edition:UB St.Gallen V, Nr. 4192
 

URL for this unit of description

URL: http://scope.stiftsarchiv.sg.ch/detail.aspx?ID=52040
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
Online Catalogue of the Abbey Archives of St.Gall