StiASG, Urk. QQ2 H10 Das Kloster St. Johann löst die Lehenschaft bis auf die Niedergerichtsbarkeit auf den Alpen Silamatt, Breitenalpe und Si... (1537.07.09)

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:StiASG, Urk. QQ2 H10
Creation date(s):7/9/1537
Title:Das Kloster St. Johann löst die Lehenschaft bis auf die Niedergerichtsbarkeit auf den Alpen Silamatt, Breitenalpe und Silun ab
Findmitteleintrag:Auß lösungsbrieff in forma eineß revers alß die 3 alpen Syllumath, Braitenalp, Sylun von dem herrn und boden zinß auch aller lehenschaft abgelösst doch mit vorbehalt der ober- und nideren jurisdiction die büessen sollen zu St. Johann verthädiget werden, wan zway gegen einander stösßig würden, solle die 3te in beysein aineß herrn ammanß das recht sprechen und wie etc.
Beteiligte Personen:Bernhard Kunzli von Brunnadern, Konrad Gross in Stocken, Martin Edelmann von Krummenau, Konrad Schwitzer von Krümmenschwil, Kaspar Mühlstein von St. Johann, Hans Rüdlinger von Sidwald
Level:Dokument
Archival Material Types:Urkunde

Information on content and structure

Überlieferungsart:Ausfertigung
Material:Pergament
Dimensions W x H (cm):57,9 x 32,5
Description of seal:3 Siegel
Dorsualvermerk:Revers umb den herren, boden und ander zinß sampt der lechenschaft uff Silamatt, Preytenalpp undn Silun. So das gotzhus Sandt Johann daselbst gehept

Conditions of access and use

Language:Deutsch
 

URL for this unit of description

URL: http://scope.stiftsarchiv.sg.ch/detail.aspx?ID=52158
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr
Online Catalogue of the Abbey Archives of St.Gall